Strie­gis­tal

Stamm­bäu­me – Pflanzaktion

Baby­be­grü­ßungs­geld, um Neu­ge­bo­re­ne will­kom­men zu hei­ßen, gibt es der­zeit schon in einer Viel­zahl von säch­si­schen Kom­mu­nen. Dar­über hin­aus hat sich die Gemein­de Strie­gis­tal etwas Beson­de­res ein­fal­len las­sen. Seit 2005 gibt es dort jähr­lich eine Stamm­baum­pflanz­ak­ti­on für die Neu­ge­bo­re­nen der Gemein­de des ver­gan­ge­nen Jah­res. Dazu wer­den jedes Früh­jahr die Eltern und Fami­li­en der im Vor­jahr gebo­re­nen Kin­der eingeladen.

Die Pflanz­ak­tio­nen mit Obst­bäu­men, Laub­bäu­men und Zier­bäu­men an ver­schie­de­nen Plät­zen von Strie­gis­tal stel­len zum einen einen Gewinn für die Gemein­de dar. Zum ande­ren soll damit auch die Ver­bun­den­heit der orts­an­säs­si­gen Fami­li­en mit ihrer Kom­mu­ne gestärkt und ein Hei­mat­be­wusst­sein geför­dert wer­den. Die­se Akti­on ver­an­schau­licht in ganz beson­de­rer Wei­se, dass die Kin­der in die­ser Gemein­de ihre Wur­zeln haben.

Auf der Home­page der Gemein­de unter www.striegistal.de und dort unter den Rubri­ken Gemein­de­le­ben oder Amts­blät­ter Mai 2019 sind schö­ne Details zur Akti­on in Erfah­rung zu bringen.