Erlau

Genera­tio­nen­bahn­hof

Das ehe­ma­li­ge Bahn­hofs­ge­bäu­de in der klei­nen Gemein­de Erlau im länd­li­chen Raum Mit­tel­sach­sens stand lan­ge leer und schien dem Ver­fall preis­ge­ge­ben. Als orts­bild­prä­gen­des und iden­ti­täts­stif­ten­des Gebäu­de lag es den Erlau­er Ein­woh­nern am Her­zen. Des­halb wur­den seit Beginn der 2000er Jah­re Bemü­hun­gen unter­nom­men, das Gebäu­de­en­sem­ble zu erhal­ten. Eine stu­den­ti­sche Ent­wurfs­stu­die im Jahr 2012/13 war die Initi­al­zün­dung für die Ret­tung und Umnut­zung des Bahn­ho­fes: Die Archi­tek­tur- und Land­schafts­ar­chi­tek­tur­stu­die­ren­den der TU Dres­den ent­wi­ckel­ten span­nen­de Kon­zep­te und zeig­ten Umnut­zungs­mög­lich­kei­ten auf.

Die krea­ti­ve und im posi­ti­ven Sin­ne unkon­ven­tio­nel­le Her­an­ge­hens­wei­se an die gestell­te Auf­ga­be und die von den Ent­wurfs­teams erzeug­ten Bil­der und Visua­li­sie­run­gen führ­ten prak­tisch vor Augen, was mög­lich ist. Sie gaben dem schlum­mern­den Bewusst­sein, mit dem Bahn­hof ein Stück Orts­ge­schich­te und ein wert­vol­les Gebäu­de im Ort ret­ten und wie­der­be­le­ben zu kön­nen, „Fut­ter“ — so wur­de die vage Idee der Wie­der­be­le­bung des Bahn­ho­fes plötz­lich kon­kret greifbar.

Im Jahr 2013 for­mier­te sich ein Initia­tiv­kreis, 2014 wur­de der Ver­ein Genera­tio­nen­bahn­hof Erlau e.V. gegrün­det. Gemein­sam nah­men er und die Gemein­de Erlau das gro­ße Pro­jekt in Angriff. Der Grund­ge­dan­ke des „Genera­tio­nen­bahn­ho­fes“ ist, dass pro­fes­sio­nel­le Dienst­leis­tun­gen im Bereich Ver­sor­gung und Pfle­ge und bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment im Haus Hand in Hand gehen und sich gegen­sei­tig unter­stüt­zen und berei­chern. Der Genera­tio­nen­bahn­hof Erlau beinhal­tet als Mehr­funk­ti­ons­haus somit viel­fäl­ti­ge Ange­bo­te in einem Bür­ger-Pro­fi-Mix: einen Bür­ger­be­reich mit Ver­an­stal­tungs­raum und Bür­ger­bü­ro, eine Senio­ren­ta­ges­pfle­ge, einen ambu­lan­ten Pfle­ge­stütz­punkt sowie eine Zahn­arzt­pra­xis. Die Gemein­de Erlau ist Bau­herr und Gebäu­de­ei­gen­tü­mer. Der Ver­ein Genera­tio­nen­bahn­hof Erlau e.V. koor­di­niert und ver­ant­wor­tet den bür­ger­schaft­li­chen Bereich. Der Anbie­ter der Pfle­ge­dienst­leis­tun­gen sowie die Zahn­arzt­pra­xis sind Mie­ter im Haus. Die bau­li­che Sanie­rung wur­de 2016/17 umge­setzt, das Haus am 31.07.2017 fei­er­lich eröff­net. Der regu­lä­re Betrieb star­te­te im Herbst 2017. Alle Ange­bo­te wer­den gut ange­nom­men, die Tages­pfle­ge ist aus­ge­las­tet, im Bür­ger­be­reich fan­den 2019 ca. 100 Ver­an­stal­tun­gen mit ins­ge­samt 2500 Besu­chern statt.

info@gemeinde-erlau.de und Genera­tio­nen­bahn­hof Erlau e.V.
jana.ahnert@generationenbahnhof.de