Oeder­an

Lage: Klein­stadt mit 11 Orts­tei­len Land­kreis Mit­tel­sach­sen
Grö­ße: 77,33 km²
Ein­woh­ner­zahl: 8027 Ein­woh­ner (31.12.2017)
Bür­ger­meis­ter: Stef­fen Schnei­der
PLZ: 09569
Orts­vor­wahl: 037292
Inter­es­san­te Pro­jek­te: u.a. Ener­gie­spar­stadt, Volkskunstschule

Die Stadt besitzt eine gut aus­ge­bau­te Infra­struk­tur des öffent­li­chen Lebens.

  • Schu­len (Grund­schu­le 249 Plät­ze, Ober­schu­le 262 Plätze)
  • 6 Kitas und zusätz­li­che Kindertagespflegeplätze
  • Jugend­haus
  • 2 Woh­nungs­ge­sell­schaf­ten, 1 x städ­tisch, 1 x privat
  • behin­der­ten­ge­rech­te Woh­nun­gen (Fahr­stuhl, etc.)
  • Mehr­ge­nera­tio­nen­woh­nun­gen
  • Volks­kunst­schu­le
  • reges Ver­eins­le­ben (rund 70 Vereine)
  • Muse­en
  • Spiel- und Erlebniswelten
  • Was­ser­wel­ten
  • diver­se Sport­an­ge­bo­te (Drei­feld­hal­le, Freibad)

Die Gemein­de Oeder­an nahm 2018 mit gro­ßem Enga­ge­ment an dem Modell­pro­jekt „Fami­li­en im Zen­trum – auf dem Weg zur fami­li­en­freund­li­chen Kom­mu­ne“ teil.

Auf­takt­ver­an­stal­tung in der Gemein­de Oeder­an am 18. April 2018

Ein­ge­lei­tet wur­de die Arbeit zu den ver­schie­de­nen The­men­be­rei­chen Woh­nen, Ver­kehr, Ver­wal­tung und Fami­li­en­or­te mit der Auf­takt­ver­an­stal­tung am 18. April 2018 in Oederan.

Bea­trix Schnoor, die Vor­sit­zen­de des DFV-Lan­des­ver­ban­des Sach­sen e.V., begrüß­te die Anwe­sen­den zu Beginn der Ver­an­stal­tung und über­gab das Wort an Bür­ger­meis­ter Stef­fen Schnei­der. Die­ser stell­te die Stadt Oeder­an aus­führ­lich vor und sprach auch gleich Pro­ble­me an, wie z. B. den star­ken Bevöl­ke­rungs­rück­gang in der Gemein­de. Er begrüß­te das Pro­jekt des DFV Sach­sen als sehr sinn­voll. Es sei gut und not­wen­dig, über eine fami­lienfreundliche Kom­mu­ne Oeder­an nach­zu­den­ken und ein Ziel­bild für sie zu entwickeln.

Anschlie­ßend führ­te Lutz Freu­den­berg vom VSP Proh­lis Dres­den (Ver­bund Sozialpädago­gischer Pro­jek­te e.V.) zur Ein­stim­mung in das Pro­jekt­the­ma ein Moti­va­ti­ons­spiel unter der Fra­ge­stel­lung „Was ist für Sie ein fami­li­en­freund­li­ches Oeder­an?“ mit den Teil­neh­mern der Auf­takt­ver­an­stal­tung durch.

Im wei­te­ren Ver­lauf stell­te Bea­trix Schnoor die 4 The­men­be­rei­che 1. Woh­nen, 2. Ver­kehr / Mobi­li­tät, 3. Ver­wal­tung, 4. Fami­li­en­or­te vor, die gemäß „LEIT­FADEN zur Wei­ter­ar­beit vor Ort“ des DFV LV Sach­sen e.V. bear­bei­tet wer­den soll­ten. Die Teil­neh­mer aus der Kom­mu­ne stell­ten sich per­sön­lich in Statio­nen die Fra­gen „Was haben wir? Was wün­schen wir uns? Wie kön­nen wir das errei­chen?“ zu den oben genann­ten The­men­be­rei­chen. Nach einer kur­zen Aus­wer­tung wur­den ent­spre­chend vier Arbeits­gruppen gebildet.